Group: Software

Als Textverarbeitung setze ich Word in meiner Praxis ein. Aufgrund der Arztbriefschreibung meines AIS habe ich die Makrosicherheit auf „Niedrig“ gestellt. Könnte ich mir damit Ärger einhandeln?

Bei Softwareprodukten, wie Microsoft Word und daran angebundenen Praxisverwaltungsprogrammen ist Vorsicht geboten. Denn oftmals funktioniert die Arztbriefschreibung nur dann, wenn man grundlegende Sicherheitsfunktionen ausschaltet. Das wissen auch Cyberkriminelle. Deren Attacken auf Arztpraxen ist speziell darauf ausgerichtet. Mit einer fingierten Bewerbung als Word Datei auf eine real ausgeschriebene Stelle ist man schneller im Netzwerk, als manchem …