Warum haben manche Praxen einen Serverschrank im Einsatz? Reicht doch, wenn der zentrale Rechner irgendwo in der Praxis steht.

Als Eigentümer einer Praxis haben Sie hohe Anforderungen an den Schutz Ihrer Patientendaten zu erfüllen. Die Einhaltung der Standards wird auch in unregelmäßigen Stichproben durch die Behörden geprüft, wie wir schon miterleben durften. Durch eine saubere Installation aller zentralen Geräte (auch TI) in einem belüfteten und verschließbaren Serverschrank erfüllen Sie nicht nur die DSGVO- und KV-Vorgaben. Ihre wertvolle Hardware wird staubfrei und kühl betrieben – das garantiert eine lange Lebenserwartung.