Ich benötige keine richtige Netzwerkverkabelung. Daheim habe ich Powerline Adapter zum surfen installiert. Reicht doch in meiner Praxis auch, oder?

Mit so einer Infrastruktur sind Probleme und wiederkehrende Abstürze vorprogrammiert. Denn es reichen schon leichte Stromschwankungen für Paket-Drops aus. Bzw. die Geräte „hängen“ sich auch oft auf. Wir raten dringend, eine Verkabelung nach dem Ethernetstandard CAT 6 oder 7 mit sternförmiger Zusammenführung aller Leitungen und zentralem Gigabit Switch einzuführen. Vergessen Sie dabei eine saubere Erdung nicht.